Stankowski Stiftung

 

Anton Stankowski
Aktuelles
Ideen und Ziele

Preis und Preisträger
Mitglieder
Kontakt

Shop
Links
English Version

 

Ideen und Ziele der Stankowski-Stiftung

Die 1983 von Anton Stankowski gegründete gemeinnützige Stankowski-Stiftung hat den Zweck, Kunst und Design als Einheit herauszustellen und die strenge klassische Einteilung und Trennung von freier und angewandter Kunst und Gestaltung zu überwinden. Bestrebungen der Stiftung sind es, den Informationswert der Kunst zu nutzen und das Zusammenwirken mit benachbarten Berufen zu fördern. Dem Stiftungsanliegen entsprechend werden Gestalter, die grenzüberschreitend gearbeitet haben, ausgezeichnet.

Die Stiftung beobachtet neben diesen Ergebnissen aus der Werkstatt der Gestalter und Künstler ebenso die Aktivitäten zum Thema Kunst und Design aus anderen Gebieten. Preisträger der Stiftung können daher neben Künstlern und Designern auch Personen und Institutionen sein, die die Verbindung von Kunst und Design auf besondere Weise gefördert haben – sei es in Wissenschaft, Technik oder in anderen gesellschaftlichen Bereichen. Überall, wo Kunst und Design als Einheit einen Platz hat, sucht die Stiftung preiswürdige Vorbilder.

Ein weiteres Ziel der Stiftung ist es, die Erinnerung an Anton Stankowski als Maler, Grafiker, Fotograf und Autor lebendig zu halten. Seit dem Tode des Künstlers 1998 verwaltet und betreut die Stankowski-Stiftung den umfangreichen künstlerischen Nachlass, bestehend aus Gemälden, Zeichnungen, Fotografien, Drucken, Werbegrafiken und einer Bibliothek. Galerien und Museen können Werke dieses Bestandes für Ausstellungen ausleihen.

Die Stankowski-Stiftung als Erbin und Inhaberin der Rechte erteilt auch Abdruckgenehmigungen für Werke von Anton Stankowski.